Tag der Archive 2020

Am 7. März 2020 findet wieder der Tag der Archive statt, das diesjährige Motto ist “Kommunikation – Von Depesche bis zum Tweet“.

Das Nieders. Landesarchiv, Abt. Oldenburg, Damm 43 in Oldenburg ist in der Zeit von 10:00 bis 14:30 Uhr für Besucher geöffnet und bietet folgendes Programm an:

  • Archiv-Einführung (PowerPoint Präsentation)
  • Das offene Magazin – Führungen um 10:30 Uhr, 11:30 Uhr, 12:30 Uhr und 13:30 Uhr
  • Beratung bei der Nutzung der Archivdatenbank “Arcinsys”
  • Familienforschung leicht gemacht – Tipps für Genealogen (Oldenburgische Gesellschaft für Familienkunde e.V.)
  • Recherche im genealogischen Portal von Ancestry (Stadtarchiv Oldenburg)
  • Preisausschreiben des Stadtarchivs Oldenburg für Schülerinnen und Schüler
  • Informationsangebote des ev.-Luth. Kirchenarchivs Oldenburg
  • Filmpräsentation: “Lebendige Photographie in Oldenburg 1896-1932” um 11 und 13 Uhr (Oldenburger Medienarchiv – Werkstattfilm e.V.)

Die OGF bietet im Seminarraum Hilfestellung bei allen Fragen zur Familienforschung an. Es werden Informationen aus den internen Datenbanken geboten sowie Hilfe bei der Entzifferung von mitgebrachten alten Schriften. Ein Rechner mit allen bisher veröffentlichten Ortsfamilienbüchern steht ebenfalls für die eigene Recherche zur Verfügung.